Bereich Basale Stimulation

Bereich Kinästhetik

Bereich Intensivpflege

Bereich Organisationsberatung & Supervision

Bereich Seminare zu Einzelthemen

Informationen zur Kinästhetik
Seminarangebote
Literaturhinweise

Kontakt
Beate Sopper stellt sich vor
Impressum
Kinästhetik in der Pflege In Kinästhetik-Seminaren lernen Pflegende und pflegende Angehörige wie Sie Patienten mit weniger Anstrengung und körperlicher Belastung in ihrer Bewegung unterstützen können. (z.B. im Bett nach oben, vom Bett in den Stuhl, zu lagern usw.)

    Meine Seminarangebote zur Kinästhetik

  • Grundlagenseminar (2-3 Tage)
  • Vertiefungsseminar (1-2 Tage)
  • Praxisanleitungen (Je nach Bedarf)
  • Kurse für pflegende Angehörige
    (1-2 Tage)
Grundlagenseminar    (Dauer: 2-3 Tage)

Im Grundlagenseminar werden die Konzepte der Kinästhetik erlernt mit dem Ziel, eine effektive Interaktion durch Berührung und Bewegung mit Patienten zu ermöglichen.

Dabei stehen die Erfahrungen der eigenen Bewegung, Bewegungserfahrungen mit anderen Kursteilnehmern und das Entdecken und Ausprobieren von Anwendungsbeispielen im Vordergrund.

Die persönlichen Bewegungs- und Handlungsfähigkeiten der Pflegenden werden erweitert. Dies dient u.a. dem Ziel, berufsbedingte Verletzungen und Überlastungsschäden zu reduzieren.


 
Termine Ort Kosten pro Teilnehmer Sonstiges
 
13./14. Juli und 24. August 2015 Lauterbach
auf Anfrage  
20./21. Juli und 20. September 2015 Lauterbach
auf Anfrage  
17./18. August und 26./27. Oktober Wiesbaden auf Anfrage  
31. August / 1. September und 16./17. November 2015
Raststatt auf Anfrage  





Vertiefungsseminar    (Dauer: 1-2 Tage)

Dieser Kurs dient der Vertiefung der im Grundlagenseminar erworbenen Fähigkeiten. Somit ist die Teilnahme an einem Grundlagenseminar unbedingte Voraussetzung.

Termine Ort Kosten pro Teilnehmer Sonstiges
 

 


 


 


 





Praxisbegleitung     (Dauer und Umfang frei nach Vereinbarung)

In der Praxisbegleitung werden die im Grundlagenseminar besprochenen Inhalte konkret am Patienten in Einzel- oder Kleinstgruppen aufgearbeitet und analysiert. Dabei empfiehlt sich eine mehrmalige Begleitung der Kursteilnehmer, um ihnen die zu Beginn normalen Umsetzungsschwierigkeiten zu nehmen.




Seminar für pflegende Angehörige     (Dauer: 2-3 Tage)

Angehörige erlernen Möglichkeiten, wie Sie ihre zu betreuenden Personen mit weniger Anstrengung lagern und bewegen können.

Termine Ort Kosten pro Teilnehmer Sonstiges
05.und 06. Oktober 2013 Hanau Auf Anfrage  





Inhouse-Seminar     (Dauer und Umfang frei nach Vereinbarung)

Als Träger einer Einrichtung (Krankenhaus, Altenheim, Kranken- oder Altenpflegeschule, Ambulante Pflegeeinrichtung) haben Sie die Möglichkeit, ein Inhouse-Seminar zu buchen.




Einzelpersonen können sich zu den oben genannten Terminen anmelden.

[Zum Anfang der Seite]